Fenstersauger von Leifheit

Die Leifheit Fenstersauger im Überblick

Clevere Putzhelfer

Leifheit gehört zu den führenden Anbietern von Haushaltsprodukten in Europa und sorgt seit über 60 Jahren für Zeitersparnis im Haushalt. Im Jahr 2019 feierte Leifheit sein 60-jähriges Jubiläum.
Die Firma Leifheit steht für hochwertige Produkte und deckt dabei den kompletten Haushalt ab. 

Unter diesen Produkten befinden sich auch 3 Fenstersauger. Der Fenstersauger Dry & Clean, der Fenstersauger Aquanta Click * und seit kurzem den Fenster- und Badsauger Nemo

Bei den 2 erstgenannten Geräten handelt es sich um ganz normale Fenstersauger, für den alltäglichen Bedarf und die großen Fenster und Fensterfronten. Der Fenster- und Badsauger Nemo zielt meiner Meinung nach mehr darauf ab, direkt im Badezimmer oder in der Wohnung Verwendung zu finden. Bei seinen Kennzahlen trumpft er dennoch auf und schlägt zum Beispiel bei der Akkulaufzeit seine größeren/älteren Brüder.
Er ist außerdem ein echter Hingucker und kann auch einfach mal offen liegengelassen werden.
Alle drei Fenstersauger erreichen gute bis top Bewertungen und sind wirklich gelungen.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Über diese Links finanzieren wir uns. Nur so können wir euch diesen Inhalt bieten. Mehr dazu hier.

Frau mit Leifheit Fenstersauger

Wofür eigenen sich die Leifheit Fenstersauger?

Die Fenstersauger von Leifheit ermöglichen eine schlieren und streifenfrei Reinungung von Fenstern und anderen Oberflächen. Sie liegen gut in der Hand, verfügen über eine Stan-By-Automatik und können auch einfach auf horizontalen Oberflächen zum Einsatz kommen. Die Fenstersauger von Leifheit können 360° verwendet werden; das bedeutet sowohl schräg, als auch über Kopf. Die Fenstersauger eigenen sich für Spiegel, Fenster, Fliesen, Duschkabinen und eigentlich alle anderen glatten Oberflächen

Ich sag es gerne wieder, ich reinige mit meinen Fenstersaugern sogar die Küchenfronten. Wir gehen davon aus, dass auch eine Benutzung im Auto, Wohnmobil oder Wohnwagen kein Problem darstellen sollte. Je nach Gerät kann auch sehr einfach die Düse ausgetauscht werden. Leifheit bietet enorm viel Zubehör an für seine Fenstersauger und das Putzen allgemein.

Lieferumfang der Leifheit Fenstersauger

Leifheit bietet hier, zumindest für den Dry & Clean *, unterschiedliche Sets an. Das Set kostet bei Amazon 69,99 € * und bildet ungefähr das gleiche Zubehörpaket ab, wie wir es von den anderen Herstellern kennen und gewohnt sind. Für die beiden anderen Geräte, den Fenstersauger Aquanta Click * und den Fenster- und Badsauger Nemo, konnten wir leider keine entsprechenden Sets finden. Der Lieferumfang für die unterschiedlichen Modelle sieht also wie folgt aus.

Im Lieferumfang des Leifheit Fenstersauger Set Dry & Clean sind folgende Teile enthalten:

  • 1 x elektrischer Fensterreiniger Dry & Clean
  • 1 x breite Absaugdüse 28cm
  • 1 x schmale Absaugdüse 17cm
  • 1 x 43 cm Click-System Stiel
  • 1 x Einwascher
  • 1 x Fensterspray
  • Akkuladegrät / Netzteil

Im Lieferumfang des Aquanta Click sind folgende Teile enthalten:

  • 1 x Fenstersauger Aquanta Click
  • Akkuladegrät / Netzteil 

Im Lieferumfang des Fenster- und Badsauger Nemo sind folgende Teile enthalten:

  • 1 x Fenster- und Badsauger Nemo
  • Akkuladegrät / Netzteil 

Ist der Wassertank der Leifheit Fenstersauger entnehmbar?

Jain bis Nein… Bei den beiden Geräten Dry & Clean * und Aquanta Click * lässt sich das obere Teil des Fenstersaugers so vom unteren Trennen, dass der Tank entleert werden kann. In diesem Zustand kann man ihn auch ausspülen und reinigen. Beim Nemo ist der Tank wirklich fest verbaut und lässt sich über einen Schraubverschluss öffnen und entleeren.

Wie funktioniert das Fensterputzen mit den Fenstersaugern von Leifheit?

Bei den Leifheit Fenstersaugern funktioniert das eigentlich wie bei allen anderen Fenstersaugern auch. Ihr bringt zuerst die Reinigungsflüssigkeit auf das Fenster oder die zu reinigende Oberfläche auf. 

Dann wischt ihr entweder mit dem Mikrofasertuch, oder einem Leifheit Einwascher den groben Schmutz von der Scheibe oder Oberfläche ab. Danach saugt ihr dann mit dem entsprechenden Fenstersauger die Oberfläche oder das Fenster ab und erhaltet ein streifen- und schlierenfreies Ergebnis. 

Wie bereits angesprochen lassen sich mit den Fenstersaugern von Leifheit auch andere Oberflächen, als „nur“ Fenster reinigen. Zudem eignen sie sich auch zum horizontalen Aufsaugen von zum Beispiel verschütteten Flüssigkeiten.

Kann man die Leifheit Fenstersauger auch kopfüber verwenden?

Ja, bei den beiden Geräten Dry & Clean * und Aquanta Click * wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass man diese beiden Fenstersauger 360° benutzen kann, auch über Kopf.

Die Vorteile der Leifheit Fenstersauger im Überblick

  • Einfach zu bedienen
  • Gute Verarbeitung
  • Effektives Trocknen und Abziehen aller glatten Oberflächen
  • Behält das Wasser auch wenn er gedreht wird, auch über Kopf
  • Spaß beim Fensterputzen 😉

Die Leifheit Fenstersauger im Preisvergleich

Hier einen Preisvergleich anzustellen viel uns gar nicht so leicht. Das Angebot von Leifheit ist groß und die meisten anderen Hersteller bieten von vornherein ein Set an und unterscheiden sich bei diesen auch nicht gravierend.

Kurz und knapp kostet der Aquanta Click * von Leifheit ohne jegliches Zubehör im Moment bei Amazon 32,99 €. Der Aquanta Click * besitzt eine fest verbaute Düse, diese kann also nicht gewechselt werden. Das naheliegendste Modell für einen Vergleich könnte der Kärcher WV 2 Premium in der Black Edition heranziehen. Dieser kostet mit 51,50 € dann auf den ersten Blick zwar fast 20 Euro mehr, bringt aber auch Sprühflasche, Mikrofasertuch, Reiniger und eine zweite, kleinere Düse mit. Ich denke das dies den Aufpreis rechtfertigt. Kauft man das alles bei Leifheit nach, wird man den Betrag sicherlich überschreiten.

Beim Dry & Clean * Modell von Leifheit verhält es sich etwas anders. Das Set, welches wir ausgewählt haben, kostet 69,99 € * und bringt einiges an Zubehör mit. Sogar schon eine Verlängerung, den Click-System Stiel von Leifheit. Sprühflasche und Mikrofasertuch werden durch Sprühflasche und Einwascher ersetzt. Aufgrund der ähnlichen Akkuleistung würden wir auch hier mit dem Kärcher WV 2 Premium Black vergleichen wollen und würden dann leider zum Kärcher tendieren. Obwohl beim Leifheit Dry & Clean * schon eine Verlängerung dabei ist, gefällt uns das Zubehör vom Kärcher einfach besser. Der Kärcher ist außerdem fast 20 Euro günstiger. Eine weiter Alternative könnte auch der Brandson – Akku Fenstersauger sein. Er verfügt über die gleiche Akkuleistung und das gewohnte Zubehör, allerdings ist uns nicht bekannt, dass es für den Brandson eine Verlängerung gibt.

Beim Fenster- und Badsauger Nemo ist auch kein Zubehör dabei. Es gibt eine weitere, spezielle Baddüse, die entweder zugekauft, oder direkt in einem Set erworben werden kann. Alleine kostet der Nemo im Moment auf der Leifheit eigenen Seite 55,99 € und im Set mit der Baddüse 63,99 €. Der Nemo ist ein wirklich gelungenes Gerät und übertrumpft mit seiner Akkuleistung von 45 Minuten die beiden anderen Fenstersauger von Leifheit um 15 bzw. 8 Minuten. 

Aber, die Konkurrenzgeräte in dieser Kategorie bieten durchweg mehr für das Geld. Hier muss man dann abwägen, ob einem das schlanke und kompakte Design das wert ist. Wir hoffen wir konnten euch mit diesem Preisvergleich ein wenig helfen.

Können die Leifheit Fenstersauger auch für die Autoreinigung verwendet werden?

Ja, warum nicht. Die Scheiben eures Autos sollten das aushalten und die Leifheit Fenstersauger (Dry & Clean * und Aquanta Click *) sind eigentlich wie dafür geschaffen, weil sie ausdrücklich auch kopfüber verwendet werden dürfen und können.

Welche Ersatzteile und Zubehör gibt es für die Leifheit Fenstersauger?

Insgesamt bietet Leifheit natürlich massig an Zubehör rund um das „Erlebnis“ Haushalt und Putzen an.
Im Prinzip verfügen alle Modelle, auch wenn es eigentlich bei den Hauptzubehörteilen wieder nur die beiden Fenstersauger Dry & Clean * und Aquanta Click * betrifft, über das selber Zubehörsortiment. Das finden wir super, denn so kann beim Wechsel auf einen anderen Fenstersauger von Leifheit das bereits vorhandene Zubehör weiterverwendet werden.
Auf unserer  Detailseite zu Fenstersauger Zubehör könnt ihr euch noch genauere Informationen zu den Zubehörteilen einholen. 

Die folgende Übersicht zeigt, welches Zubehör es momentan für den Dry & Clean *, Aquanta Click * und den Fenster- und Badsauger Nemo gibt. Achtet darauf zu welchem Fenstersauger das jeweilige Zubehör gehört. Das ist wirklich gar nicht so wenig.

Leifheit Saugdüse Dry und Clean für schmale Fenster und Türen
von Leifheit
Leifheit Window Spray Cleaner zum Einsprühen und Einwaschen
von Leifheit
Leifheit Ersatzbezug Window Washer M, , Wischbezug mit Klettverschluss
von Leifheit
Leifheit Professional Einwascher 45 cm mit spezieller Reinigungsfaser
von Leifheit
Leifheit Ersatz-Stiel für Twist-System, 4 teilige Steck-Verbindung 120cm
von Leifheit
Leifheit Teleskopstiel 190 cm, ausziehbare Teleskopstange
von Leifheit
Leifheit Einwascher Window Washer M mit Rundum-Bezug
von Leifheit
Leifheit Glasreiniger 1000 ml für streifenfreien Glanz, Konzentrat
von Leifheit
Leifheit Set Gummilippen Fenstersauger, 2 Ersatzgummilippen
von Leifheit

Unser Fazit zu den Leifheit Fenstersaugern

Die beiden Leifheit Fenstersauger Dry & Clean *, Aquanta Click * überzeugen auf dem Papier. Den Aquanta Click * finden wir aber optisch nicht wirklich ansprechend und die Bewertungen auf Amazon und anderen Portalen sind durchwachsen. Der Dry & Clean * sieht jetzt auch nicht gerade wie der „Porsche“ unter den Fenstersaugern aus, verrichtet aber wirklich solide seine Arbeit. Das angesprochene Set ist gut ausgestattet. 

Da kann man nicht meckern.

Der Fenster- und Badsauger Nemo sieht hingegen wirklich klasse aus und kann auch von der Laufzeit bzw. Akkuleitung überzeugen. Einziger kleiner Nachteil ist der nicht einnehmbare Wassertank. Leider gibt es keine unterschiedlich großen Düsen.

Zu allen Fenstersaugern von Leifheit haben wir natürlich auch Detailberichte gemacht oder geplant. Schaut einfach mal in unserer Übersicht zu Fenstersaugern nach.

Fenstersauger sind eine praktische und zeitsparende Möglichkeit, eure Fenster und glatten Oberflächen wie Badezimmerfliesen, Spiegel und Duschkabinen streifenfrei auf Hochglanz zu bringen. Mit dem passenden Equipment wird das Potential deines Fenstersaugers optimal ausgeschöpft. Für saubere und hygienische Flächen im Handumdrehen!

Ich hoffe sehr, dass wir euch die Entscheidung, welchen Akku Fenstersauger ihr euch zulegen möchtet, etwas erleichtern und euch hilfreiche Tipps bezüglich des Kaufs geben konnten.  Falls ihr Ideen oder Vorschläge habt inwiefern wir unsere Vergleichsliste erweitern und unsere Infos verbessern können, dann lasst uns doch einen Kommentar da.

Besitzt ihr selber schon einen Fenstersauger und möchtet uns eure Erfahrungen mitteilen, dann könnt ihr dies auch gerne in einem Kommentar machen. Viel Spaß mit eurem neuen Fenstersauger 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.